Sie sind hier: Aktuelles > Veranstaltungen

Das kom•zen informiert über interkulturelle Öffnung auf dem „MARKTPLATZ – Gemeinsam. Vielfalt. Stärken.“

Die Landesfreiwilligenagentur Berlin veranstaltete im Nachbarschaftshaus Urbanstraße in Kooperation mit move­GLOBAL e. V. den Marktplatz „Gemeinsam. Vielfalt. Stärken.“ zur interkulturellen Öffnung in Freiwilligenagenturen, Stadtteilzentren und anderen sozialen Einrichtungen. 

Im Rahmen des Projektes Lebendige Nachbarschaften (LeNa) bekamen die Teilnehmenden die Gelegenheit, sich über  Erfahrungen, Projekte, Angebote und Aktivitäten Berliner Akteure zu informieren, untereinander auszutauschen und zu vernetzen. Das kom•zen war mit zahlreichen Materialien und zwei ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen vor Ort, um über eigene Projekte interkultureller Öffnungsprozesse zu berichten sowie Unterstützungs- und Vernetzungsmöglichkeiten anzubieten. 

So kamen wir zum Beispiel mit Azra Tatarevic und Pervin Tosun vom Selbsthilfe- und Stadtteilzentrum Neukölln, Neriman Kurt vom Stadteilzentrum Familiengarten Kotti e.V und Irina Siebert von der Selbsthilfe-, Kontakt- und Beratungsstelle Marzahn-Hellerdsorf (Projekt Selbsthilfe und Migration) ins Gespräch.

gefördert durch

Senatsverwaltung für Gesundheit, Pflege und Gleichstellung
Senatsverwaltung für Integration, Arbeit und Soziales

Träger

Arbeiterwohlfahrt Berlin Spree-Wuhle e. V.
Caritasverband für das Erzbistum Berlin e.V.